Probenmaterial und Ansatz

AbnahmeröhrchenFür eine erfolgreiche Kultivierung ist die richtige Abnahme mindestens so wichtig wie die Wachstumsbedingungen selbst. Dazu gehört neben den sterilen Abnahmebedingungen vor allem das Übersenden des Probenmaterials in richtigen Abnahmeröhrchen bzw. Transportmedium.

Weiterlesen...

Zellkultur

ZellwachstumDie meisten Kulturen in der Genetik basieren auf dem Wachstum von Zellen, welche sich in vitro nicht mehr zu ihrem Ursprungsgewebe differenzieren bzw. eine komplette Organstruktur ausbilden. Die Bezeichnung "Zellkultur" ist die übliche Beschreibung dafür.

Weiterlesen...

Kultivierung

MediumAus Kostengründen wenden viele Labors eine Reihe von "Do-it-yourself"-Methoden an - dabei ist es wichtig, die Hintergründe zu Sterilisation, Wasser für Zellkulturen, Temperatur, ph-Wert und Luftfeuchtigkeit, Medien, PBS (balanced salt solution), Trypsinieren und Antibiotika zu verstehen.

Weiterlesen...

Das Ernten

Der Vorgang des Zellwachstums-Unterbrechens wird auch "Ernten" genannt (engl.: harvest). Monolayer-Kulturen werden in situ geerntet, von allen anderen Zellkulturen werden Suspensionen angefertigt.

Weiterlesen...

Erstellen von Präparaten

ObjektträgerLufttrocknung von fixierten Zellen basiert auf der Theorie, dass die Chromosomen in den ersten paar Sekunden nach dem Aufbringen auf den Objektträger durch das Fixativ beim Spreiten unterstützt werden.

So einfach dies auch klingt - es gibt vielerlei Aspekte zu beachten.

Weiterlesen...

Altern und Färben

FärbekastenDamit eine gute Bänderung der Chromosomen erreicht wird, ist der Alterungsprozess sehr wichtig. Der Grund dürfte sein, dass die Präparate noch weiter trocknen und überschüssiges Wasser verdunstet.

Weiterlesen...

Screening und Karyogramm

LupeDas Screening chromosomaler Präparate umfasst Zählen und Analysieren. Es ist wichtig, die Anzahl an Chromosomen in jeder Metaphase auszuzählen, um den Chromosomensatz zu ermitteln.

Weiterlesen...